Über


hauseins bringt Podcast-Fans die Welt nach Hause, Geschichte für Geschichte, Show für Show.

hauseins gibt es in Berlin und München.

Kontakt: Schreibt an katrin(ät)hauseins.fm und susanne(ät)hauseins.fm


Shows



Neues


Wir sehen uns auf der re:publica18

Am 4. Mai sprechen wir auf der re:publica18 in Berlin über die vielleicht im ersten Moment schräg anmutende Idee, ein Unternehmen ganz langsam aufzubauen, so wie wir es mit hauseins probieren.

Eigentlich lag für uns die Idee recht nahe: Weil der Podcastmarkt in Deutschland gerade erst entsteht – ja, es gibt mittlerweile jeden Tag 400 neue Shows, aber die andere Seite, also Geldgeber, Multiplikatoren, Medienhäuser, für die man das produzieren kann, die gewöhnen sich gerade erst daran, dass Podcasts für sie interessant sein könnten – weil also dieser Markt gerade erst erschlossen wird, brauchen wir jetzt nicht mit Vollspeed losrennen, um dann in zwei Jahren ausgebrannt zu sein, wenn es endlich läuft.

Und trotzdem fragt man sich ständig wieder: Ergibt das Sinn, langsam zu sein? Diese Frage haben wir auch dem Shruggie schon gestellt, der eine ziemlich gute Antwort hatte. Und wir stellen sie uns auf der re:publica18 und suchen nach Antworten, warum das eigentlich die beste aller Unternehmensstrategien sein könnte.

Kommt vorbei, wir freuen uns, wenn ihr Hallo sagt! Wir sprechen am Freitag, den 4. Mai um 14:15 auf Bühne 3.

 

P.S.: Den Mitschnitt des Talks stellt die re:publica18 später online, wir verlinken ihn dann hier.