Folge #3: Immer schön langsam

 

Zwischen dieser und der letzten Episode des Hauseins-Podcasts ist eine ganze Weile vergangen. Tatsächlich ging es bei uns nach der letzten Folge so richtig los, und weil wir uns nicht total irre machen und ausbrennen wollen, blieb vieles auf dem Tisch liegen.

Genau davon handelt diese Episode auch: dass es nicht besonders sinnvoll ist, wie irre loszurennen, wenn man eigentlich ein nachhaltiges Unternehmen aufbauen will. Dass es stattdessen sinnvoll ist, slow business zu betreiben, also alles lieber ein bisschen langsamer zu  machen – und dafür besser.